Die Nationalen Postwertzeichen Ausstellungen haben in der Bundesrepublik eine lange Tradition. Sie finden in der Regel alle fünf Jahre statt. Die letzte NAPOSTA liegt allerdings schon einige Jahre zurück.

Sie fand gemeinsam mit der IBRA im Jahre 2009 in Essen statt. Nach elfjähriger Unterbrechung folgt 2020 die nächste NAPOSTA. Der Bund Deutscher Philatelisten hat hiermit den Verein der Briefmarkenfreunde von Haldensleben und Umgebung betraut, der 2020 sein 100jähriges Bestehen feiert.







In der Ohrelandhalle stehen vom 20. bis 23.8.2020 ca. 800 Ausstellungrahmen für diesen nationalen Wettstreit zur Verfügung.

Für Aussteller, die an der Briefmarken Weltausstellung IBRA 2021 in Essen teilnehmen möchten, ist es die letzte Chance zur Qualifikation. Touristisch hat die Region einiges zu bieten, in der näheren Region das Barockschloss Hundisburg, die einzige reitende Rolandfigur in Haldensleben, in der weiteren Umgebung die Autostadt Wolfsburg, den Magdeburger Dom, das UNESCO-Welterbe in Quedlinburg, Dessau-Rosslau u.a.

Seien Sie alle im Spätsommer 2020 recht herzlich
eingeladen nach Haldensleben!

Ihr Alfred Schmidt










Koordinator
des BDPh e.V.
Vertreter LV Berlin-Brandenburg
Drucksachen, Händlerbestände
Technik
Finanzen
Personalplanung, Katalog
Protokollführer
Hallenplanung
EDV



Alfred Schmidt

Benny Berger
Peter Jannaschk
Maik Schröder
Reiner Albrecht
Karl-Heinz Kühn
Florian Schmidt
Eberhard Lautsch
Michael Lenke